· 

Bleigeschosse von Vorderladern bestimmen und chronologisieren Teil 2

Diverse Bleigeschosse von Vorderladergewehren
Verschiedene Spitzegeschosse aus Blei aus dem 19. Jahrhundert aus Großbritannien. Die Bestimmung zum Gewehrmodel wird anhand der Form und Rillen vorgenommen.
Bleie Geschossbleie von unterschiedlichen Vorderladern aus Deutschland und Europa.
Anhand der Unterseite der Spitzgeschosse lässt sich ebenfalls eine Bestimmung des Herkunftslandes herleiten.
musket balls from Themes Valley, Great Britain.
Rückansicht der Vorderladerbleie.
Bleigeschosse aus Großbritannien.
Für Norddeutschland und in Teilen Polens findet man vor allem das preußische Langblei (Zeichnung Sauer). Die hier abgebildeten Geschossspitzen stammen allesamt aus Großbritannien und wurden freundlicherweise durch einen Sammler zur Verfügung gestellt.

Bleigeschosse nach K. Th. von Sauer, München 1869

hessisches Kartätschgeschoss nach Plönnies

hessisches Kartätschgeschoss nach Plönnies

Nesslers Geschoss für glatte Gewehre. (Bayer. Muster.)

Nesslers Geschoss für glatte Gewehre. (Bayer. Muster.)

Bayerisches Wallbüchsengeschoss nach Podewils

bayerisches Wallbüchsengeschoss nach Podewils

Spitzgeschoss, zylindrokonisch und gereifelt (Delvigne)

Spitzgeschoss, zylindrokonisch und gereifelt (Delvigne)


Spitzgeschoss, schweizer Versuch nach Lovell, zylindroogival und gereifelt

Spitzgeschoss, schweizer Versuch nach Lovell, zylindroogival und gereifelt

zylindrokonisches, gereifeltes Spitzgeschoss

zylindrokonisches, gereifeltes Spitzgeschoss

zylindroogivales, gereifeltes Spitzgeschoss

zylindroogivales, gereifeltes Spitzgeschoss

Zylindroogivales Spitzgeschoss mit schwacher Reifelung und abgeplatteter Spitze (Bayer. Infanteriegewehr, Muster 1858)

zylindroogivales Spitzgeschoss mit schwacher Reifelung und abgeplatteter Spitze (Bayer. Infanteriegewehr, Muster 1858)


Zylindrophärisches Spitzgeschoss (Nessler)

zylindrophärisches Spitzgeschoss (Nessler)

Eiförmiges Spitzgeschoss (preußisches Langblei)

eiförmiges Spitzgeschoss (preußisches Langblei)

Eiförmiges Spitzgeschoss mit prismatischem Führungskörper (für Whitworth Geschütze)

eiförmiges Spitzgeschoss mit prismatischem Führungskörper (für Whitworth Geschütze)

Berners zweizügige Bohrung mit eingesetzter Gürtelkugel.

Berners zweizügige Bohrung mit eingesetzter Gürtelkugel.


Flügelkugel für zweizügige Gewehre.

Flügelkugel für zweizügige Gewehre

Gefügeltes Spitzgeschoss für zweizügige Gewehre. Russisches Modell.

gefügeltes Spitzgeschoss für zweizügige Gewehre. Russisches Modell

Lancasters Ovalbohrung

Lancasters Ovalbohrung

Expansibles Lancastergeschoss mit Bleiculot

expansibles Lancastergeschoss mit Bleiculot


Zylindrisches Whitworth-Geschoss

zylindrisches Whitworth-Geschoss

Sechskantig gewundenes Whitworth-Geschoss

sechskantig gewundenes Whitworth-Geschoss

Österreichisches Kompressionsgeschoss. System Lorenz

österreichisches Kompressionsgeschoss. System Lorenz

Sächsisches Kompressionsgeschoss

sächsisches Kompressionsgeschoss


Wurstembergers gepflastertes Spitzgeschoss für Schweizer Ordonnanzstutzer, nach Wilds System

Wurstembergers gepflastertes Spitzgeschoss für Schweizer Ordonnanzstutzer, nach Wilds System

Kompressionsgeschoss für Schweizer Jägergewehre

Kompressionsgeschoss für Schweizer Jägergewehre

Buholzers Expansionsgeschoss für Schweizer Gewehre

Buholzers Expansionsgeschoss für Schweizer Gewehre

Minié´s Expansionsgeschoss mit Eisenculot

Minié´s Expansionsgeschoss mit Eisenculot


englisches Expansionsgeschoss mit Holzculot (c), nach Pritchett

englisches Expansionsgeschoss mit Holzculot (c), nach Pritchett

Nesslers Expansionsgeschoss für das gezogene Gewehr. (Muster 1865) der französischen Linien - Infanterie. Ansicht von der Seite und von unten.

Nesslers Expansionsgeschoss für das gezogene Gewehr. (Muster 1865) der französischen Linien - Infanterie. Ansicht von der Seite und von unten

Belgisches Expansionsgeschoss nach Timmerhans

belgisches Expansionsgeschoss nach Timmerhans

Österreichisches Expansionsgeschoss

österreichisches Expansionsgeschoss


Bayerisches Expansionsgeschoss nach Podewils. Muster 1858.

bayerisches Expansionsgeschoss nach Podewils. Muster 1858.

Württembergisches Expansionsgeschoss

württembergisches Expansionsgeschoss

badisches Expansionsgeschoss

badisches Expansionsgeschoss

hessisches Expansionsgeschoss mit sternförmiger Höhlung, nach Plönnies

hessisches Expansionsgeschoss mit sternförmiger Höhlung, nach Plönnies


Delvignes Kammersystem. Durchschnitt nach der Vertikalebene des Rohres, bei eingesetzter Ladung.
Delvignes Kammersystem. Durchschnitt nach der Vertikalebene des Rohres, bei eingesetzter Ladung.
Thouvenins Dornsystem. Durchschnitt nach der Verticalebene des Rohres. bei eingesetzter Ladung.
Thouvenins Dornsystem. Durchschnitt nach der Verticalebene des Rohres. bei eingesetzter Ladung.
Expansionssystem mit zentraler Zündung nach Podewils  — Durchschnitt nach der Horizontalebene des Rohres, bei eingesetzter Ladung. Bayerisches Infanterie-Gewehr, Muster 1858.
Expansionssystem mit zentraler Zündung nach Podewils — Durchschnitt nach der Horizontalebene des Rohres, bei eingesetzter Ladung. Bayerisches Infanterie-Gewehr, Muster 1858.


Weitere interessante Blogartikel:


Kommentar schreiben

Kommentare: 0