Steigbügel aus Südamerika

Steigbügel aus Südamerika bestehend aus Holz und Bronze Neuzeit Reiter Rüstzeug

In diesem Beitrag wollen wir Europa verlassen und unseren Blick auf ein besonders schönes Stück südamerikanischer Fertigungskunst richten. Obwohl das Aussehen eher auf ein europäisches Steigbügelpaar hindeutet - gerade die französischen Lilien lassen darauf schließen - ist es doch südamerikanisch. Ihre Verwendungszeit wird in das 18. und 19. Jhd. datiert.

Der Zustand dieser beiden hölzernen Steigbügel ist durchwachsen und muss restauriert werden. Der Holzwurmfraß hat beide Steigbügel erfasst und deutlich sichtbare Wurmfraßkanäle das gesamte Holzkonstrukt durchzogen. Dagegen können nur Holzlasuren helfen, die den Holzwurmfraß stoppen, in Zukunft abwenden und zudem der Konstruktion einen zusätzlich verbesserten Halt geben. Die metallene Konstruktion dagegen ist, neben durchbrochener Stränge, in einem besseren Zustand.

Weitere Exemplare hatte das Auktionshaus Hermann Historica in einer vergangenen Auktion zum Kauf angeboten. Hier der Link.

Seitenansicht südamerikanischer Steigbügel der Neuzeit
Unterseite des südamerikanischen Steigbügels der Neuzeit
Frontansicht des südamerikanischen Steigbügelpaares