Artikel mit dem Tag "Gerichtshändel"



Symbolbild Blogartikel der mittelalterlichen Fehde, Blutrache, Selbstjustiz
Justiz und Gerichtsurteile · 05. Juli 2019
Blogartikel über die rechtliche Natur der mittelalterlichen Fehde.

Messerzucken, Messerstecherei im Mittelalter, Waffenrecht, Waffenverbot, Ahndung und Strafe
Justiz und Gerichtsurteile · 27. Mai 2019
Blogartikel über das Verbot von Tragen von Waffen in der Öffentlichkeit im Mittelalter zur Verhinderung von Mord und Selbstjustiz.

Gottesurteil und Zweikampf um den Tod
Justiz und Gerichtsurteile · 02. Juli 2018
Blogartikel über die blutigen Zweikämpfe zwischen zwei Parteien in einem Rechtsstreit, worin man damals an ein gerechtes Gottesurteil glaubte.

Ein merkwürdiger Grabstein Grabplatte aus dem Mittelalter
Kurioses · 23. April 2018
Blogbeitrag über einen merkwürdigen Grabstein, der einen Büßer darstellt, der hingerichtet wurde.

Wolfrudelangriff in der Bretagne
Mythen und Aberglaube · 19. Februar 2018
Blogartikel über Fälle von Lykanthropie (Werwolfssucht) im Mittelalter.

Ausführliches Gerichtsgutachten über einen Mörder des 19. Jahrhunderts
Mythen und Aberglaube · 06. Februar 2018
Heute wollen wir Euch einen längeren Untersuchungsbericht über einen Mordfall aus dem Jahr 1860 aus einer unbekannten Stadt in Deutschland vorstellen, der um einen "Hexenwahn" handelt. Der "Angeschuldigte" hat seine Tat mit bösen Verhexungen seinerseits durch eine ältere Frau erklärt, die er erwürgte und die Treppe hinuterwarf. Das folgende medizinische Gutachten geht sehr detailreich an diesen Fall heran.