Werden Sie Experte für mittelalterliche Waffen!

Willkommen in der Welt der historischen Waffen des Mittelalters und der Neuzeit. Wir möchten Ihnen hier unsere Auswahl an Klassikern der Waffenkunde sowie eigene Fachpublikationen vorstellen.

Private wie auch staatliche Sammlungen geben einen tiefen Einblock in die Materie der Defensiv- und Offensivwaffen, die in Katalogen und Alben auch für den Leser vorgestellt werden sollen. Das aus Österreich stammende Werk "Kunsthistorische Sammlungen des Allerhöchsten Kaiserhauses - Waffensammlung" brilliert mit seinen genauen Beschreibungstexten zu Rüstungen der europäischen Kaiser, Könige und des Adels und seine abgebildeten Fotografien sind noch immer detailscharf.

Die Monografie über die europäischen Sporen, "Der Sporn in seiner Formenentwicklung", ist das Standardwerk über jenes Reitzubehör und trotz seines Alters noch immer aktuell. Zwar weist das Werk nur Skizzen als Abbildungen auf, doch sind diese als Bestimmungsvorlage und Chronologieangabe hervorragend geeignet und per Hand detailversessen gezeichnet.

Über das Nischenthema "Europäische Pfeilspitzen und Armbrustbolzen" können Sie hier eine Buchvorstellung lesen. Eine Rezension darüber lesen Sie in der 64. Ausgabe Pallasch - Zeitschrift für Militärgeschichte.

Auf Englisch ist das hervorragende Werk "Armor in England" über die Englische Waffenentwicklung erschienen, das einen umfassenden Eindruck in die Bewaffnungsweise der Engländer im Speziellen und der Britten im Allgemeinen gibt. Im zweites Teil des Buches "Foreign Armor in England" wird über die Beeinflussung der britischen Bewaffnungsweise durch das europäische Festland erklärt und in detailreichen Aufnahmen gezeigt.

In den nächsten Monaten sollen weitere Monografien über das große Thema der europäischen Waffenentwicklung des Mittelalters und der beginnenden Neuzeit erscheinen, die dann hier vorgestellt werden.

 

Sie können anhand der Buchcover auf die jeweiligen Vorstellungseiten gelangen, um einen tieferen Einblick in das Werk zu erhalten.


Viel Spaß beim stöbern.


Schwerter und Schwertknäufe der Sammlung von Schwerzenbach
Mit einer Geschichte von Schwert und Dolch

 

Sprache: Deutsch

ISBN: 9783748539810

Format: Taschenbuch

Seiten: 252

Erscheinungsdatum:

 


Waffensammlung des Herrn Stadtrat Richard Zschille in Großenhain (Sachsen)

Band 1 und 2

 

Mit 232 Tafeln


von Robert Forrer (Autor)

 

Sprache: Deutsch
ISBN: 9783748518488
Format: Taschenbuch
Seiten: 348 (TB-Format)
Erscheinungsdatum: 08.03.2019
Ladenpreis: 19,95 Euro

Überarbeitetes Reprint von 1896.

 

Einblick hier


Armor in England and Foreign Armor in England (2 Bände in einem Buch)

 

From the earliest times to the reign of James the First

 

Author: J. Starkie Gardner

 

Sprache: Englisch
ISBN: 9783746790183
Format: Taschenbuch
Seiten: 200
Erscheinungsdatum: 07.12.2018

Ladenpreis: 19,95 Euro

 

Einblick ins Buch


Kunsthistorische Sammlungen des Allerhöchsten Kaiserhauses - Waffensammlung

 

Album hervorragender Gegenstände aus der Waffensammlung des Allerhöchsten Kaiserhauses

 

Band 1 und 2

 

Einblick ins Buch


Unser Bestseller und einzigartiges Buch über die Pfeilspitzen und Armbrustbolzen Europas:

 

Europäische Pfeilspitzen und Armbrustbolzen

 

Von der Bronzezeit bis ins Spätmittelalter

 

Link zum Einblick ins Buch


Überarbeitet und in neuer deutscher Rechtschreibung für einen besseren Lesefluss:

 

Der Sporn in seiner Formenentwicklung

 

Ein Versuch zur Charakterisierung und Datierung der Sporen unserer Kulturvölker

 

Link zum Einblick ins Buch


Zukünftige Projekte zur europäischen Waffenkunde

König Henry VIII. in voller Rüstung

Wir planen den Aufbau einer Sammlung von historischen und neuen Büchern über das spannende Thema Waffenkunde. Darunter fallen Sammelwerke über Waffen und Ausrüstungsgegenstände sowie Bildwerke über vergangene Schlachten der letzten Jahrhunderte.

 

Wir wollen interessierten Lesern preisgünstig Fachbücher und Themenbände anbieten, die eine hohe Qualität beinhalten und thematisch gut ausgearbeitet sind. Wir planen in den nächsten Jahren eine Reihe von eigenen Erstlingswerken und weltbekannten Reprints historischer Autoren zu dem spannenden Thema "Waffenkunde".

Ritterhelm Typ Schaller
Armbrustschütze mit Winde
Historisches Bild von Stangenwaffen Fouchard und sogenannter Hellebarde
Historisches Bildnis eines normannischen Reiters

Quellenangabe der hier gezeigten Bilder und Skizzen:

Ritterhelm Schaller: Sveriges Historia från äldsta tid till våra dagar, etc", "Appendix. History and Politics. III. General"; 1877, Stockholm
Armbrustschütze mit Winde: "Paris à travers les siècles. Histoire nationale de Paris et des Parisiens depuis la fondation de Lutèce jusqu'à nos jours, etc"; 1879, Paris.

König Henry VIII. in Kampfmontur: "The Popular History of England"; 1856, London.

Normannischer Streiter: "Kulturgeschichte ... Vierte Auflage. Neu bearbeitet von M. von Brandt [and others], etc"; 1896, Leipzig.

Stangenwaffen: "British Battles on Land and Sea. With numerous illustrations"; 1894, London.